Precitec local:
Select Language:
Search
CHRocodile C

CHRocodile C


CHRocodile C

Der ultrakompakte CHRocodile C Sensor vereinigt Optoelektronik und optischen Messkopf in einem kompakten Systemgehäuse und ermöglicht hochgenaue Abstands- und Dickenmessungen.

CHRocodile C eignet sich hervorragend für Inprozesskontrollen und ist einfach in Inline-Inspektionsmaschinen zu integrieren.

Die außergewöhnlich hohe Dynamik und ein hervorragendes Signal/Rauschverhältnis machen den optischen Sensor CHRocodile C zur ersten Wahl als Messinstrument für alle Materialien.

Mit seiner kompakten Bauweise und einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis ist der CHRocodile C die ideale Alternative zu klassischen Lasertriangulationssensoren.

  • Kompaktes Gehäuse in Zigarettenschachtelgröße
  • Distanz und Topographie
  • Messen auf allen Oberflächen
  • austauschbare optische Messköpfe
  • einfache Integration
  • attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • wartungsfrei & robust
  • Messungen/Sekunde: bis zu 4000
  • Lichtquelle: LED
  • chromatischer Messbereich 200 µm bis 10 mm (je nach verwendetem Messkopf)
  • Schnittstellen: Ethernet, RS422
  • Synchronisierung mit externen Geräten: Trigger-Eingang, Synchronisationsausgang
  • Abmessungen: 99 mm x 65 mm x 47 mm (ohne Messkopf)
  • Gewicht: 400 g
Datenblatt anfordern

Fehler: Ungültige E-Mail Adresse
Übersicht
Messköpfe
Sensoren
Angebot erstellen
Ihr Ansprechpartner
Dr. Jochen Schulze
Vertrieb

© 2020 Precitec Group