Precitec local:
Select Language:
Search
FineCutter für Flachbettanlagen

FineCutter für Flachbettanlagen


FineCutter für Flachbettanlagen

Der FineCutter integriert in eine Flachbettanlage mit kleinem X/Y-Tisch bietet eine kompakte Lösung für das Schneiden von unterschiedlichen Materialien im Dünnblechbereich. Schnell und hochpräzise, ohne große Rüstzeiten können Prototypen und Kleinserien zu vernünftigen Preisen produziert werden. Anwendungsgebiete sind die Uhren- und Schmuckindustrie, die Medizin- und Feinwerktechnik. Mit Festkörperlasern lassen sich hochreflektierende Materialien wie Gold, Messing oder Silber bearbeiten.

Konfigurationsbeispiele:
Laserschneiden mit FineCutter
FineCutter für Flachbettanlagen
  • gratfreies Schneiden von sehr kleinen Schnittspaltbreiten bis 10 µm
  • schneller Wechsel des Schutzglases
  • Linse unter Druck verstellbar
  • für UKP-Laser geeignet
  • max. Laserleistung: 500 W 
  • Wellenlängen: 1.064 nm
  • Brennweiten: 50, 80, 125 mm 
  • max. freie Apertur: 16 mm
  • Vertikalverstellung: +0,5 / -2,5 mm
Datenblatt anfordern

Fehler: Ungültige E-Mail Adresse
Übersicht
Schneidprodukte
Angebot erstellen
Ihr Ansprechpartner
Herr Yves Rausch
Vertrieb

© 2018 Precitec Group