Precitec local:
Select Language:
Search
YW52 als Hybridlösung

Schweißkopf YW52 - als Hybridlösung


Schweißkopf YW52 - als Hybridlösung

Das Laserschweißen kann mit einem konventionellen Schweißverfahren wie MIG oder TIG kombiniert werden. Der Hybridschweißkopf verbindet die große Spaltüberbrückung beim MSG Schweißen mit dem Vorteil der hohen Eindringtiefe des Laserschweißverfahrens. Precitec arbeitet mit allen Herstellern von Schweißbrennern zusammen.

Konfigurationsbeispiele:
Schweißkopf YW52 - Basisausstattung
Schweißkopf YW52 - Vollausstattung
Schweißkopf YW52 - mit ScanTracker
Schweißkopf YW52 - als Hybridlösung
Laser Ablationsoptik YW52
  • für alle Festkörperlaser mit hoher Strahlqualität
  • für höhste Laserleistungen
  • hohe Schweißqualität aufgrund hochwertiger Optiken und anpassbarer Schutzgaszuführung
  • stabile Prozessführung durch hochwertige Optiken
  • Optiken sind vor Verschmutzung geschützt
  • mit Prozessüberwachung erweiterbar
  • Standard-Faserbuchse für QBH- und LLK-D-Fasern
  • max. Laserleistung: 20 kW
  • Brennweiten Kollimation: 80 mm, 100 mm, 125 mm, 150 mm, 185 mm, 200 mm
  • Brennweiten Fokussierung: 150 bis 680 mm
  • NAmax: 0,20 bei FC100, NAmax: 0,11 bei FC200
  • Masse 3 bis 6 kg, je nach Ausführung
  • Abmaße (Standardmodul): 74 x 74 mm (Kantenmaß)
Datenblatt anfordern

Fehler: Ungültige E-Mail Adresse
Angebot erstellen
Ihr Ansprechpartner
Herr Yves Rausch
Vertrieb

© 2018 Precitec Group