Precitec local:
Select Language:
Search
News Single

Neuigkeiten

05.02.2020
Flying Spot Scanner als inVISION Top Innovation 2020 ausgezeichnet.

 

Der Flying Spot Scanner von Precitec Optronik ist von der Fachzeitschrift inVISION und einer Fachjury zu einem von zehn Produkten als inVISION Top Innovation 2020 ausgezeichnet worden. Als besonders richtungsweisend und innovativ wird der Flying Spot Scanner genannt.

Intelligentes Inspektionssystem ersetzt X-Y-Achsen

Durch die Kombination von OCT und Scannertechnologie ist der Flying Spot Scanner die Lösung für sehr schnelle Inline-Messaufgaben. Der Scanner ermöglicht es, Taktzeiten für Messungen von Schichtdicken und Topographien auf ein Minimum zu reduzieren. Die mechanische Linearbewegung der X-Y-Achsen wird durch eine optische Messung ersetzt, die über ein ausgeklügeltes Spiegelsystem geführt wird.

Frei definierbare Scanformen

Auch bei kompletten Oberflächenscans spielen die Spiegel im Messkopf Ihren Geschwindigkeitsvorteil aus und führen zu einer deutlichen Verkürzung der Messzeit. Es werden nur relevante Bereiche gescannt, dabei sind die Scanformen und Filter sind frei definierbar.

Weitere Informationen zu dem Flying Spot Scanner: Mathias Holzapfel, Produktmanager Flying Spot Scanner. 

 

© 2020 Precitec Group