Produkte

Laserschneiden mit YK52


Laserschneiden mit YK52

Der Schneidkopf YK52 wird in der modernen Blechbearbeitung in 3D-Schneidanlagen mit faserkoppelten Lasern eingesetzt. Er zeichnet sich durch den großen Linsendurchmesser von 52 mm aus, wodurch er für Laser mit geringer Strahlqualität bzw. größerer Leistung eingesetzt wird. Aus einer Vielzahl von Kollimier- sowie Fokussierbrennweiten lässt sich die Abbildung an Laser sowie Prozess bestens anpassen.

  • gleichbleibende hohe Schnittgeschwindigkeiten bei jeder Betriebstemperatur
  • großer Strahldurchmesser, modularer Aufbau
  • für größere Laserleistungen geeignet
  • besonders schlanke Bauform
  • kleiner Messfleck
  • verschiedene Brennweiten
  • integrierte Luftkühlung der Sensoreinsätze
  • max. Laserleistung: 5,5 kW
  • Kollimierbrennweiten: 100, 125, 150, 200 mm
  • Fokussierbrennweiten: 80, 120, 125, 150 mm
  • NAmax: 0,18 bei FC125, NAmax: 0,15 bei FC150, NAmax: 0,12 bei FC200
  • axiale Längen: 138,5 bis 205,3 mm
Datenblatt anfordern
Kein Datenblatt vorhanden
Angebot erstellen
Ihr Ansprechpartner
Herr Christian Sommer
Vertrieb

© 2014 Precitec Group