Produkte

Beschichtungskopf YC52 - Basisaustattung


Beschichtungskopf YC52 - Basisaustattung

Das Beschichten verbessert die Verschleißbeständigkeit und die Korrosionseigenschaften eines Bauteils oder eines Bauteilbereiches. Dafür ist der kompakte und robuste Beschichtungskopf YC52 für fasergeführte Laser im mittleren bis hohen Leistungsbereich vorgesehen. Anwendungsgebiete sind beispielsweise das Reparaturschweißen von Werkzeugen, Turbinenschaufeln oder Gussformen, das Vergüten von Oberflächen sowie das Generieren von Strukturen im Werkzeug-, Automobil- und Flugzeugbau.

Konfigurationsbeispiele:
Beschichtungskopf YC52 - Basisaustattung
Beschichtungskopf YC52 - unterschiedliche Düsenkonzepte
Beschichtungskopf YC52 - gewinkelte Variante
  • für alle Festkörperlaser mit hoher Strahlqualität
  • für hohe Laserleistungen
  • Anpassen der Spurbreiten durch manuelle oder motorische Fokuslagenverstellung
  • Beschichten in vertikalen und horizontalen Lagen
  • hohe Reproduzierbarkeit des Prozesses durch präzise Justage von Laser- und Pulverstrahl
  • mit Prozessüberwachung erweiterbar
  • Optiken sind vor Verschmutzung geschützt
  • max. Laserleistung: 6 kW (in Abhängigkeit von Applikation und verwendeter Düse)
  • Arbeitsabstand: 12 bis 14 mm (24 mm bei 250 mm Fokussierbrennweite)
  • NAmax: 0,20 bei FC100, NAmax: 0,11 bei FC200
  • min. Pulverfokusdurchmesser: 0,7 mm (Ringspaltdüse), 2,0 mm (4-Strahldüse)
  • Spurbreiten: je nach Laserleistung und Defokussierung des Laserstrahls bis zu 6 mm möglich
  • Masse: ca. 5,5 kg
Datenblatt anfordern

Fehler: Ungültige E-Mail Adresse
Angebot erstellen
Ihr Ansprechpartner
Herr Christian Sommer
Vertrieb

© 2014 Precitec Group