Precitec local:
Select Language:
Search
Roboterschneiden (3D)
Anwendungen > Laserschneiden > Roboterschneiden (3D)

Laserschneidköpfe für das Roboterschneiden (3D)


Das Laserschneiden an komplexen Werkstückgeometrien wird wahlweise an 5-Achsanlagen oder Robotern durchgeführt. Dank ihrer besonders einfachen Strahlführung werden in der Regel fasergeführte Laser eingesetzt, insbesondere bei agilen Roboteranwendungen. Die ungenügende Bahngenauigkeit von Robotern sowie Teile- und Positioniertoleranzen erfordern oft zusätzliche Achssysteme direkt am Laserschneidkopf. Während eine z-Achse den Abstand zum Werkstück regelt, werden durch zusätzliche xy-Achsen kleine Schnittkonturen hochgenau nachgefahren. Die Laserschneidsysteme sind oft Bestandteil von aufwändigen Fertigungslinien unter schwierigen Umgebungsbedingungen. Die Betreiber stellen hohe Anforderungen an die Störsicherheit und die Wartungsfreundlichkeit der Laserschneidköpfe.

Breite Anwendungen finden 3D-Laserschneidsysteme vor allem in der Automobilbaubranche. Dort ist robotergeführtes Laserschneiden heute die flexible und hochproduktive Methode für das Bearbeiten von hochfesten Karosseriebauteilen und Profilen - so zum Beispiel zum Einbringen von Öffnungen für Dachreling und Antenne. Vom starren Stanzen zum flexiblen Laserschneiden – willkommen in der modernen industriellen Produktion.

Precitec bietet für das 3D-Laserschneiden perfekt angepasste Lösungen. Aus der kompakten und gewichtsoptimierten Bauweise der Laserschneidköpfe resultierte eine hohe Dynamik und große Bewegungsfreiheit. Je nach Anwendung stehen interne oder externe Achssysteme sowie verschiedene Kommunikationsschnittstellen zur Auswahl. Die Stabilität, Benutzerfreundlichkeit und Wartung folgt den typischen hohen Precitec-Standards.

Produktempfehlung
Laserschneiden mit SolidCutter
SolidCutter
  • hohe Schnittgeschwindigkeiten auch bei komplexen 3D-Bauteilen
  • integrierte Z-Achse
  • minimierte Störkontur
  • schlanke Bauform
  • hohe Dynamik
  • komplett abgedichtetes Design
Laserschneiden mit FormCutter Plus
FormCutter Plus
  • präzises Schneiden vorprogrammierter Konturen
  • programmierbare X/Y-Achse
  • Abstandsregelung mit integrierter Z-Achse
  • sehr hohe Bahngenauigkeit
  • Stand-alone-System oder Roboterapplikation
Laserschneiden mit DS1.5″
Schneidkopf DS1.5″
  • für Fasenschneiden und 3D-Anwendungen
  • schneller Brennweitenwechsel durch Kassettensystem
  • integrierte Überwachungsfunktionen
Laserschneiden mit YK52
Schneidkopf YK52
  • Schneiden von Dünnblech
  • für große Strahldurchmesser
  • kleiner Messfleck
© 2018 Precitec Group