Aktuelles
Aktuelles > Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Dicke Bleche schnell schweißen

Im Rahmen des Verbundvorhabens HYBRILAS entwickelten Wissenschaftler am Laser Zentrum Hannover ein Verfahren, mit dem sich Aluminiumbleche mit einer Dicke von bis zu 12 mm einseitig fehlerfrei schweißen lassen. Dafür kombinierten sie einen Laserstrahl mit zwei Metallschutzgasbrennern.

 

Laserschweißen / ScanTracker

Sept 2014 - Zeitschrift "Blechtechnik" - 04/2014

Schneidkopfserie der nächsten Generation

Dynamische Laser-Schneidmaschinen benötigen leichte und intelligente Schneidköpfe. Der neue kompakte ProCutter bietet auf kleinstem Raum integrierte Sensorik, die den Schneidprozess überwacht und den Anwender mit relevanten Informationen versorgt. Der Kopf stellt sicher, dass sich jedes Bauteil reproduzierbar in hoher Qualität fertigen lässt.

 

Laserschneiden / Festkörperlaser / ProCutter

Sept 2014 - Zeitschrift "LASER" - 03/2014

Korrekte Einschweißtiefe

Seit das Laserlicht als Werkzeug zur Materialbearbeitung eingesetzt wird, steigen die Ansprüche an die Qualitätssicherung. Insbesondere beim Laserschweißen gelten strikte Qualitätsvorgaben, die Robustheit und Dauerhaftigkeit erzeugter Nähte zu qualifizieren. Einer der wichtigsten Kennwerte ist die Einschweißtiefe: Sie gibt an, wie tief das Material während des Fügevorgangsaufgeschmolzen wird. Mit dem In-Process Depth Meter IDM stellt Precitec ein System vor, das eine zuverlässige Bestimmung der Einschweißtiefe bei der Laser-Materialbearbeitung ermöglicht.

 

Laserschweißen / Prozessüberwachung / IDM

Juni 2014 - Zeitschrift "Bänder Bleche Rohre" - 04/2014

Lasergestützte Oberflächenbearbeitung

Bei der Herstellung von Bandstahl sind die eingesetzten Walzen äußerst aggressiven Umgebungsbedingungen ausgesetzt und müssen hohen Temperaturen in korrosiver Atmosphäre standhalten. Hinzu kommen  mechanische Abnutzung und hohe Stoßlasten. Der britische Stahlhersteller Tata Steel setzt daher eine Laserbeschichtungsanlage ein, um die Walzen zu regenerieren und zu härten.

 

Laserschweißen / Laserauftragschweißen /YC52
Mai 2013 - Zeitschrift "LASER" - 03/2013

Einfacher Einstieg ins Laserschneiden

Mit dem Light-Cutter stellt Precitec einen Laserschneidkopf vor, mit dem sich der Strahl aus fasergekoppelten Festkörperlasern für den jeweiligen Bearbeitungsfall konditionieren lässt. 

 

Laserschneiden / Festkörperlaser / LightCutter

Okt. 2012 - Zeitschrift "Blech/Rohre/Profile" - 05/2012

AKL zeichnet Innovationen aus

Mit dem »Innovation Award Laser Technology 2012« wurde Dr. Stephan Brüning, R&D Laserapplication der Schepers GmbH & Co KG, Vreden, für das Projekt »Die  3D-Mikrostrukturierung von großen Oberflächen für Druck- und Präge-Anwendungen mit Hochleistungs-Ultrakurzpuls-Lasern« (PIKOFAT) ausgezeichnet. Doch auch die zwei anderen »auf vergleichbarem Niveau« zu wertenden Nominierungen fanden die Anerkennung der Juroren.

Laserschweißen / Auftragschweißen
Mai 2012 - Zeitschrift "LASER" - 2/2012

Immer auf "Augenhöhe"
Prozessnahe Überwachung von geklebten und gedichteten Bördelfalzen

Bei Karosserien sind Bördelfalze eine korrosionsgefährdete Stelle, da es sich um eine Fügestelle im Nassbereich handelt. Die Qualitätsansprüche an den Herstellungsprozess sind hoch und betreffen im Wesentlichen den Klebstoffraupenauftrag, das Falzen sowie die spätere Applikation der Dichtraupe. Eine Onlinekontrolle kann die Kosten für Nacharbeit im Werk oder gar beim Kunden senken.

Kleben / Prozessüberwachung / GBM
Dez 2011 - Zeitschrift "DICHT" - 04/2011

© 2014 Precitec Group